Dr. Ansgar Rougemont-Bücking

Psychiater und Psychotherapeut. Wissenschaftler. Bergliebhaber.

"Der höchste und schwierigste Berg ist immer derjenige, den wir in uns tragen. Denn letztlich schaffen wir uns unsere Berge selber und das Verlangen, sie zu bezwingen."- Walter Bonatti

Psychotherapie. Beratung. Supervision. Selbsterfahrung.

Ich begleite Sie auf Ihrem Weg.

Die Person


Ich bin approbierter Psychiater und Psychotherapeut. In Deutschland gebürtig, bin ich 1999 in die Schweiz ausgewandert, um möglichst nahe an der Bergnatur mein Leben zu verbringen. Als Psychiater, Therapeut und als Wissenschaftler interessiere ich mich vor allem für die psychiatrischen Störungen, die im Laufe des Lebens «erworben» wurden und die unsere Gesellschaft vor allergrößte Herausforderungen stellen: Posttraumatische Störungen sowie Abhängigkeitserkrankungen. Der intensive Kontakt mit der Natur ist für mich hierbei immer wieder eine unschätzbare Ressource, um mit den Belastungen des Alltags umgehen zu können – und ich glaube, dass diese Ressource auch für viele andere Menschen gut erschließbar ist. Was hält uns also allzu oft zurück davor, diese Ressource in Anspruch zu nehmen?

Besonders auf den Bergen des Ostrandes des Genfer Sees, an der Wasserscheide zwischen Rhein und Rhone bin ich immer wieder daran erinnert, dass Europa über Tausende von Jahren hinweg von Kriegen zerrissen wurde. Diese Feststellung motiviert mich auch immer wieder zu Stellungsnahmen, die den Erhalt und das Fortschreiten der Europäische Einigung, die Gerechtigkeit in den sozialen Verhältnissen sowie auch die Bewahrung der Natur zum Ziel haben.

Wissenschaftler

» researchgate.net

Vorträge, Seminare und Workshops

  • Psychotraumatologie (Aetiologie, Prävention, Therapie)
  • Abhängigkeitserkrankungen (Aetiologie, Prävention, Therapie)
  • Endogenes Opiatsystem
  • Soziale Bindung (Neurobiologie & Sozialkritik)
  • Phasenorientiertes Behandlungsmodell bei chronischem psychischem Leiden
  • Sensation seeking in Sport und Freizeit: neuro-evolutionäre und psychiatrische Aspekte
» Anfrage stellen

Bergliebhaber

Tourenleiter Winter II (SAC). Gleitschirmpilot. Biwakspezialist.

Psychiater und Psychotherapeut

" ... Der Weltgeist will nicht fesseln und nicht engen, er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten ... Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden .. Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!" - Hermann Hesse

Psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung. Ich begleite Sie auf Ihrem Weg.

» Kontakt

Psychotherapeutische Supervision - Kognitiv-behaviorale Ausrichtung mit Schwerpunkt Trauma- und Suchttherapie.

» Kontakt

Selbsterfahrung der Trias Körper-Psyche-Natur in einem gemeinschaftlichen Bergnatur-Setting.

» Kontakt

Vita


1990 – 1998 Medizinstudium in Bonn, Würzburg, Caen (F), Louisville (Kentucky,USA), Neuchâtel (CH)
1998 Staatsexamen Medizin Universität Würzburg
1998 United States Medical Licensing Examination step 1 & 2 Louisville University (Kentucky,USA)
1998 - 1999 Neurologie, Zentralklinikum Augsburg
Seit 1999 Tätigkeit in klinischer Psychiatrie in der Schweiz
2000 Doktortitel Humanmedizin
2004 Oberarzt an der Suchtambulanz der Uniklinik-CHUV, Lausanne
2005 Facharzttitel FMH
2008 - 2009 Forschungsjahr in der PTSD research group Pr. Roger Pitman, Massachusetts General Hospital and Harvard Medical School; Boston, USA & klinische Ausbildung im “Certificate Program in Traumatic Stress Studies” bei Pr. Bessel Van der Kolk, Boston Trauma Center; Brookline, USA
2010 EMDR Practitioner
2012 Leitender Oberarzt an der Suchtklinik des CHUV, Lausanne
2015 Eröffnung der Praxis in Vevey
2017 FMH Schwerpunktstitel: Psychiatrie und Psychotherapie der Abhängigkeitserkrankungen
2018 Wissenschaftlicher Oberarzt (FNPG/RFSM-Fribourg) und Oberassistent Forschung und Lehre Universität Fribourg

Kontakt

Leider kann ich zur Zeit keine neuen Patienten aufnehmen.

Centre Inis

rue du Collège 3
1800 Vevey

Termine nach vorheriger Absprache

E-Mail: ansgar@dr-rougemont-buecking.eu

» Centre Inis